Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vortrag von Prof. Dr. Andreas Krebs, Alt-Katholische und Ökumenische Theologie und Direktor des Alt-Katholischen Seminars der Universität Bonn „Zur Geschichte und Gegenwart der Alt-Katholischen Kirche“

20. März um 19:00

Das Alt-Katholische Seminar der Universität Bonn ist einzigartig in Deutschland – nirgends sonst ist hierzulande alt-katholische Theologie an einer Universität vertreten. Die Schwerpunkte seiner Arbeit liegen in der alt-katholischen und ökumenischen Theologie sowie in Fragen des Dialogs zwischen Religionen und Weltanschauungen.

Die Alt-Katholische Kirche entstand 1873 aus dem Protest gegen die Papstdogmen des Ersten Vatikanischen Konzils (1870). Getragen wurde dieser Protest von reformorientierten Katholikinnen und Katholiken, die im Geist der alten ungeteilten Kirche und mit ökumenischer Weite den Herausforderungen der Zeit begegnen wollten. Diesem Anliegen fühlt sich das Alt-Katholische Seminar verpflichtet.

Doch was kann dieses Anliegen für die heutige Zeit bedeuten – in einem zunehmend säkularen Umfeld und angesichts der neuen Möglichkeiten, aber auch Herausforderungen, die unsere globalisierte und pluralisierte Gesellschaft bereithält?

U.A.w.g. bis zum 15.03.2018

Details

Datum:
20. März
Zeit:
19:00
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität, Alt-Katholisches Seminar, Adenauerallee 33, 53113 Bonn