Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vortrag von Volkmar Schultz, ehem. MdB: „Seelenleben“ der Amerikaner – Ändert sich das gemeinsame Wertesystem Europa/USA?

4. Oktober um 19:00

Die transatlantischen Beziehungen zwischen den Vereinigten Staaten und Europa, insbesondere Deutschland, waren über Jahrzehnte von Verständnis und Freundschaft geprägt. Die “menschlichen” Kontakte und das gegenseitige Kennenlernen bildeten dabei eine tragende Rolle.

Spätestens nach dem Sieg des Republikaners Donald Trump bei der letzten US-Präsidentschaftswahl im Nov. 2016 erscheint vielen von uns Deutschen dieses gemeinsame “Wertesystem” nicht mehr stimmig. Wir erleben Amerika als eine gespaltene Nation. Die Menschen in den USA entzweien sich, wenden sich ab oder bekämpfen sich mit den übelsten Mitteln. Mit großer Spannung erwartet man die Ergebnisse der Zwischenwahlen (“midterms”), die im November 2018 in den USA stattfinden.

Die Fragen, die uns bewegen, sind: Was sind die Hintergründe? Wie kommt Trumps politischer Stil der totalen Wahrheitsverleugnung bei den amerikanischen Wählern an? Gibt es Lösungen? Wie zeigt sich das “Seelenleben” der Amerikaner in dieser Situation? Wie ändert sich unsere Einstellung zu den USA?

Mit Spannung sehen wir deshalb den Ausführungen des Referenten entgegen.

Im Anschluss sind Sie zu einem Glas Wein eingeladen.

U.A.w.g. bis zum 27.09.2018

Details

Datum:
4. Oktober
Zeit:
19:00
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

DAAD Deutscher Akademischer Austauschdienst Raum 142/HS (Haus Süd), Kennedyallee 91-103, 53175 Bonn